Frau im Stress

Warum Frauen zwischen 25 und 45 hoch stressgefährdet sind

Von Null auf überfordert: Der Job, die Familie, die Kinder – und dann auch noch die eigenen Bedürfnisse nicht vernachlässigen! Ist das überhaupt möglich? Die Anzeichen von Überforderung nehmen immer mehr und vor allem bei immer jüngeren Frauen zu. Wenn der Stress zum Dauerstress wird und die äußeren und eigenen Anforderungen nicht mehr erfüllt werden können, fehlt dem Körper die Möglichkeit zur Entspannung. Die Ressourcen sind irgendwann dann aufgebraucht. Wie schafft “Frau” es, nicht auszubrennen?